dorma_tuer

Hausabsicherung

… machen Sie den Sicherheits-Check

Von kriminalpolizeilichen Beratungsstellen wird unter anderem die sicherungstechnische Nachrüstung von Türen und Fenstern empfohlen. Voraussetzung für die Wirksamkeit dieser Aufrüstung ist neben ihrer Belastbarkeit auch die fachgerechte Montage.


Mit dem sog. Errichternachweis „Mechanische Sicherungseinrichtungen“ werden allen Ratsuchenden verschiedene Unternehmen gelistet, die sich dem Aufnahmeverfahren des Bayerischen Landeskriminalamtes erfolgreich unterzogen haben.


Wir haben uns unter anderem verpflichtet:

  • zu fachgerechter Kundenberatung.

  • zum Angebot einer breiten Palette von Nachrüstelementen der mechanischen Sicherungstechnik aus dem Bereich Schloss und Beschlag, insbesondere zur Nachrüstung von Türen und Fenstern.

  • zur fachgerechten Montage.

  • zur Beachtung der Einbauvorschriften der Hersteller.

Für die Durchführung des Aufnahmeverfahrens und die Herausgabe des landesweiten Errichternachweises ist das Bayerische Landeskriminalamt zuständig.